EILUN FEER SKUUL
54° 41' 32" N - 8° 33' 23" O
Gymnasium & Gemeinschaftsschule Insel Föhr
Heute ist der 25.07.2024 | letzte Homepage-Aktualisierung 2024-07-19 19:08:20

Presseberichte
Presseberichte des Jahres 2018
Föhrer Schüler Deutscher Meister im Floorball
Titel verdient: Das Team der Eilun-Feer-Skuul gewann alle sieben Spiele.
In Berlin fand die deutsche Meisterschaft im Schulfloorball statt, an der auch ein Team der Eilun-Feer-Skuul teilnahm. Die Schüler hatten sich mit dem Gewinn der Vizemeisterschaft des Landes Schleswig-Holstein (Altersklasse 2003 bis 2006) für dieses Finale qualifiziert. Die ersten vier Spiele der Vorrunde wurden souverän mit 4:0, 3:1 und zweimal 7:0 gewonnen. Der letzte Gegner und einer der Favoriten auf den Turniersieg war die Mannschaft vom Goethe-Gymnasium aus Weißenfels/Sachsen-Anhalt. Auch dieses Spiel konnten die Föhrer knapp mit 3:2 für sich entscheiden. Im Halbfinale kam es zur Neuauflage des Endspiels um die Schleswig-Holstein-Landesmeisterschaft gegen die Wolfgang-Borchert-Schule aus Itzehoe. Hier zeigte das Föhrer Team eine sehr gute Leistung und siegte mit 3:1. In einem packenden Finale ging es erneut gegen die Mannschaft aus Weißenfels. Nach der regulären Spielzeit stand es 3:3 – alle Tore hatte Benne Rethwisch erzielt – und die Entscheidung musste im Penaltyschießen fallen. Hier zeigten die Föhrer Schützen Benne Rethwisch, Titus Oldenburg und Tim-Luca Lange ihre Nervenstärke und erzielten einen Treffer mehr als die Gegner aus Sachsen-Anhalt. Die Bilanz konnte sich sehen lassen: Das Team der Eilun-Feer-Skuul gewann alle sieben Spiele mit einem Torverhältnis von 32:11 und wurde verdient Deutscher Meister. Am Abend wurde in der Hauptstadt gemeinsam mit Sportlehrer Matthias Dillmann, dem Betreuer Simon Rethwisch und den mitgereisten Eltern gefeiert.
IB, Der Inselbote, 21.6.2018

zurück