EILUN FEER SKUUL
54° 41' 32" N - 8° 33' 23" O
Gymnasium & Gemeinschaftsschule Insel Föhr
Heute ist der 22.07.2024 | letzte Homepage-Aktualisierung 2024-07-19 19:08:20

Presseberichte
Presseberichte des Jahres 2008
Schüler und Lehrer liefen gemeinsam
Staffelmarathon: Leck, Husum und Föhr sichern sich Helgoland-Tickets
Bei hervorragenden Bedingungen gingen 13 Schulteams in Drelsdorf an den Start, um die besten Mannschaften im Staffelmarathon, einem seit 2002 ausgetragenen Wettbewerb, zu ermitteln. Jeweils drei Schülerinnen und Schüler sowie ein Elternteil und eine Lehrkraft bilden eine Mannschaft. Da jeder Teilnehmer etwas mehr als fünf Kilometer laufen muss – insgesamt also eine Marathonstrecke – können nur trainierte Läufer an den Start gehen. Daher wurde schon seit Monaten für diesen Wettkampf geübt. Angefeuert von den Teamkameraden boten alle Läuferinnen und Läufer sehr gute Leistungen und viele sprinteten ins Ziel, um den nächsten Läufer auf die Strecke zu schicken. Gewertet wurden die Mannschaften in zwei Gruppen (Grundschulen und weiterführende Schulen). Bei den Grundschulen setzte sich die erste Mannschaft der Grundschule an der Linde aus Leck vor der Grundschule Rantrum durch. Den dritten Platz belegte das Team aus Haselund. Den ersten Platz bei den weiterführenden Schulen sicherte sich das Team der Hermann-Tast-Schule aus Husum, gefolgt von der Mannschaft des Gymnasiums Insel Föhr. Den dritten Platz erreichte die Realschule Tönning. Diese Teams erhielten aus der Hand des KLV-Schulsportbeauftragten Hans-Jörn Jessen Gold-, Silber- und Bronzemedaillen, die von der Nord-Ostsee-Sparkasse gestiftet wurden. Für das auf Helgoland stattfindende Finale qualifizierten sich die HTS Husum und die GS an der Linde Leck als Sieger, sowie das Gymnasium Insel Föhr als weitere zeitschnellste Staffel.
sh:z, Der Inselbote, 30.4.2008

zurück